berufliche Neuorientierung

beruflich neuorientierten mit 40

Das eigene Potenzial und persönliche Stärken zu kennen, genau zu wissen, wie man arbeiten möchte und Klarheit über seine Möglichkeiten zu haben, sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Veränderung.

Zuerst geht es um die Bestandsaufnahme im Rahmen der beruflichen Neuorientierung deiner Stärken und Fähigkeiten. Bei welchen Tätigkeiten blühst du so richtig auf und welche Stärken setzt du dafür ein? In der zweiten Sitzung geht es um deine berufliche Vision. Welche Tätigkeiten sind es, die du als erfüllend ansiehst? Worum geht es dir da wirklich? Welche Erwartungen hast du an Erfolg? Welche Erfahrungen möchtest du machen? Was möchtest du bewirken? Wie gestaltet sich ein Tag, eine Woche, ein Jahr in dem du diesen Job lebst? Was willst du nicht mehr? Und wie ist es wenn es so richtig gut ist? Hier erarbeiten wir eine klare Visualisierung die nachhält und dich bei den nächsten Schritten begleitet. In der finalen Session geht es an die Umsetzung. Was können die nächsten Schritte sein? Wo können Informationen eingeholt werden oder welche Kontakte genutzt? Welche Ressourcen und Fähigkeiten sind vorhanden und welche müssen erworben werden? Wo sind Barrieren aus dem Weg zu räumen und was gibt es noch zu bedenken?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.